Systemische Einzeltherapie / Psychotherapie


Leben heißt Bewegung und Veränderung  - Krisen gehören dazu. In der Regel ist der Mensch in der Lage, persönliche, berufliche sowie familiäre Schwierigkeiten mit seinen Ressourcen und entwickelten Bewältigungsstrategien dauerhaft zu lösen. Manchmal jedoch kommen viele Ereignisse zusammen und entwickelte Strategien greifen nicht mehr. Der Überblick geht hierbei verloren und  Details dominieren, so dass die Fähigkeit verloren geht, das Wesentliche vom Unwesentlichen zu unterscheiden.


Auf der anderen Seite kann es im Leben zu veränderten Situationen kommen, die nur mit einem extrem hohen Energieeinsatz auf Kosten anderer Bereiche oder gar nicht mehr gelöst werden können.


Solche Situationen können sein:

  1. AufzählungszeichenVerlust eines wichtigen Menschen

  2. AufzählungszeichenTrennung, Scheidung

  3. AufzählungszeichenGeburt eines Kindes

  4. AufzählungszeichenSchwierigkeiten in der Erziehung

  5. Aufzählungszeichenein Kind mit einer Behinderung in der Familie

  6. Aufzählungszeichenfortschreitende Erkrankung / Behinderung eines Familienmitgliedes die zum Tod führt

  7. AufzählungszeichenSchuldgefühle

  8. Aufzählungszeicheninnere Konflikte / Ambivalenzen

  9. AufzählungszeichenSchwierigkeiten in der Sexualität

  10. Aufzählungszeichentraumatische Erlebnisse


Die Belastung nimmt zu und die Auswirkung kann sich zum Beispiel in folgender Form darstellen:

  1. AufzählungszeichenFreudlosigkeit

  2. AufzählungszeichenAngstzuständen

  3. AufzählungszeichenZwänge, die den Handlungsspielraum stark einschränken

  4. Aufzählungszeichenaggressives und impulsives Verhalten

  5. Aufzählungszeichensozialer Rückzug

  6. AufzählungszeichenSchlaflosigkeit

  7. AufzählungszeichenEnergielosigkeit

  8. Aufzählungszeichenkörperliche Beschwerden


An dieser Stelle kann eine externe Begleitung und Unterstützung sehr hilfreich sein und neue Wege und Lösungsstrategien erarbeitet werden.  Hierbei steht die Hilfe zur Selbsthilfe im Mittelpunkt, um schwierige Lebenssituationen nachhaltig, selbständig und eigenverantwortlich lösen zu können. Der systemische Ansatz ist schwerpunktmäßig lösungs- und ressourcenorientiert. Man geht davon aus, dass jeder Mensch Fähigkeiten und Fertigkeiten mitbringt, um Probleme zu lösen. Manchmal sind diese jedoch in den Hintergrund geraten, bzw. müssen neue entwickelt werden. Hierbei wird jedoch nicht nur der Mensch isoliert betrachtet, sondern immer im Rahmen seiner Interaktion in seinem sozialen System. 


Weitere Informationen über Therapie und Kosten unter: Infos

Angebote

kontakt@praxis-sanna.de   •   Impressum   •   Datenschutzerklärung   •   © by Michael Sanna 2018