Systemische Kinder- und Jugendlichentherapie / Psychotherapie


Das Familienleben ist in seinem Zusammenspiel oft mit Schwierigkeiten versehen. Verschiedene Persönlichkeiten treffen mit unterschiedlichen Erfahrungen und Lebens- und Wertvorstellungen zusammen, die nicht selten zu sehr belastenden Situationen führen. Ungünstige Lebenslagen und Einflüsse, kritische Lebensereignisse und konflikthafte familiäre Situationen können Kinder und Jugendliche in Ihrer Entwicklung gefährden und stellen Familien vor immer neue Herausforderungen.  Kinder und Jugendliche sind durch die Kurzlebigkeit unserer Zeit  einem sehr schnellen Lebenswandel ausgesetzt. Hinzu kommt ein zunehmender Leistungsdruck und oft fehlende Orientierung, Sicherheit und Halt. Das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten geht hierbei oft verloren.


Systemische Kinder- und Jugendlichentherapie hilft bei folgenden Schwierigkeiten:

  1. AufzählungszeichenStörungen des Sozialverhaltens (z.B. Aggressivität oder dissoziales Verhalten)

  2. Aufzählungszeichenselbstgerichtetes aggressives Verhalten

  3. AufzählungszeichenRückzug von sozialen Aktivitäten, Antriebshemmung

  4. AufzählungszeichenEmotionale Störungen (z.B. Geschwisterrivalität oder Kontaktstörungen zu Gleichaltrigen)

  5. AufzählungszeichenPhobien, Ängste (z.B. Schulangst oder soziale Ängste)

  6. AufzählungszeichenAblösungsschwierigkeiten bei Jugendlichen

  7. AufzählungszeichenKörperliche Symptome (z.B. Einnässen oder Tics)

  8. AufzählungszeichenZwänge

  9. AufzählungszeichenSucht oder Missbrauch von Substanzen

  10. AufzählungszeichenEssstörungen wie Magersucht, Adipositas, Bulimie

  11. AufzählungszeichenKonzentrationsstörungen, Lernstörungen, Hyperaktivität


Systemische Kinder- und Jugendlichentherapie für behinderte Kinder und Jugendliche

Bei Kindern und Jugendlichen mit einer Behinderung kommt die Auseinandersetzung mit der eigenen Behinderung hinzu. Themen wie Selbstwert, selbständiges Leben, pflegerische Abhängigkeiten, Ablösung vom Elternhaus, Zukunftsängste, Liebe, Partnerschaft und Sexualität, oder ganz alltägliche Situationen wie das Anstarren durch Passanten können massive Probleme für den Einzelnen, aber auch für das ganze familiäre System verursachen. Die Probleme  werden hierbei oft  übermächtig und Schwierigkeiten beeinträchtigen eine positive Entwicklung.


In solchen oft ausweglosen  und extrem belastend erscheinenden Situationen kann eine externe Begleitung und Unterstützung sehr hilfreich sein und Kindern und Jugendlichen, bzw. Erwachsene  neue Wege aufzeigen. Hierbei steht die Hilfe zur Selbsthilfe  im Mittelpunkt, wodurch Familien, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene  unterstützt werden, schwierige Lebenssituationen nachhaltig, selbständig und eigenverantwortlich zu lösen.


Weitere Informationen über Therapie und Kosten unter: Infos

  1. Einzeltherapie / Psychotherapie

  2. Kinder-und Jugendlichentherapie / Psychotherapie

  3. Paartherapie

  4. Familientherapie


Angebote

kontakt@praxis-sanna.de   •   Impressum   •   Datenschutzerklärung   •   © by Michael Sanna 2018